Optimierung von Peillinienvermaschungen

Die Modellierung von linienhaften Vermessungsdaten zu Digitalen Geländemodellen mit einer geeigneten Abbildung der Geländeoberfläche stellt eine besondere Herausforderung bei der Verarbeitung topographischer Daten dar. Im Modellierungswerkzeug Gismo wurde ein innovativer Ansatz zur Optimierung von Peillinien-Triangulationen verfolgt, welcher das Modell der originalen Messpunkte durch zusätzliche Verfeinerungspunkte ergänzt.image
Beschreibung der Methodik zur Optimierung von Peillinienvermaschungen und Anwendungsbeispiele (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.