Darstellung der Datenbankstruktur

Wurde in Gismo eine Verbindung zu einem Datenbankserver hergestellt, so lassen sich im Dialog “Metadatenbank-Query” Anfragen an diese Datenbank richten.

Noch bevor eine Anfrage gestellt wurde, lässt sich jedoch auf eine Art und Weise der Inhalt der Datenbanken nach verschiedenen Kriterien anschaulich darstellen:

Neben der Standard-Ansicht, welche die verschiedenen Datenbanken mit ihrem Namen in einem Baum darstellt gibt es weitere nützliche Ansichten.

image

So lässt sich beispielsweise das Datum der letzten Aktualisierung heranziehen, um eine schnelle aber einfache Übersicht über die letzten Aktivitäten zu erhalten.

image

Daneben lassen sich weitere Eigenschaften wie der Datenerheber oder aber die Datenkategorie nutzen, um effizient die gesuchte Information zu erhalten.

Die verschiedenen Möglichkeiten lassen sich mit Rechtsklick auf das Symbol des Datenbankservers einstellen.

Veröffentlicht von

Dr. Frank Sellerhoff

Dr. Frank Sellerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.